Ethereum

Wollen Sie eigene Tokens erstellen? So funktioniert es innerhalb einer Minute

Das Umschreiben eines Codes, der bereits existiert, ist eine Verschwendung Ihrer Zeit. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen TokenFactory vor, einen Smart Contract, mit dem Sie schnell neue ERC20-Tokens erstellen und diese innerhalb des Loopring-Protokolls handelbar machen.

So geht’s

Folgen Sie diesen vier einfachen Schritten, um Ihre eigenen ERC20-Tokens mithilfe von TokenFactory zu erstellen:

  1. Besuchen Sie https://www.myetherwallet.com/#contracts
  2. Setzen Sie 0xbF209Cd9F641363931F65C0E8EF44c79cA379301 in das Eingabefeld “Contract Address” ein, kopieren Sie den gesamten Inhalt dieser Seite in das Textfeld “ABI / JSON Interface”, klicken Sie auf die Schaltfläche “Access” und wählen Sie die Funktion “createToken” aus der Auswahlliste aus.
  3. Geben Sie im Formular “Read / Write Contract” den Namen, das Symbol, die Dezimalstellen und die Gesamtmenge Ihres neuen Tokens an. In diesem Beispiel habe ich Testing TOKEN FOO Token, L.FOO, 5, und 100000000000000000 genommen. Beachten Sie, dass Sie ein eindeutiges Symbol verwenden müssen, da sonst die Transaktion fehlschlägt. (Um herauszufinden, ob ein Symbol bereits verwendet wird, verwenden Sie die Funktion getAddressBySymbol auf dieser Seite.)
Zugriff auf die “createToken”-Funktion von TokenFactory

4. Schalten Sie Ihre Wallet frei, klicken Sie auf die Schaltfläche “WRITE” und folgen Sie den Anweisungen, um die Transaktion zu senden.

Fertig! Sie sollten Ihren eigenen ERC20-Contract in Sekundenschnelle erstellt haben. Außerdem sollten Ihre neuen Tokens standardmäßig mit dem Loopring-Protokoll handelbar sein. Alle neuen Tokens werden zunächst mit der Adresse verbunden sein, die Sie gerade eröffnet haben.

In meinem Fall ist die txid 0xbF209Cd9F641363931F65C0E8EF44c79cA379301. Wenn Sie diesem Link folgen und auf die Registerkarte “Internal Transactions” klicken, sehen Sie die tx des erstellten Tokens.

Tx des erstellten Tokens

Wenn Sie auf den Link in der Spalte “To” auf „Contract Creation“ klicken, werden Sie zum gerade erstellten Smart-Contract weitergeleitet — 0x74efa76922fc139f35a0f08a8d98293d0c8602d1

Der Smart Contract des Tokens

Smart Contract-Verifizierung

Zurzeit überprüft etherscan.io den neuen ERC20-Token-Smart-Contract nicht automatisch, obwohl sein zugrundeliegender Smart Contract verifiziert wurde. Wir haben bei etherscan.io per E-Mail angefragt, ob das in Zukunft möglich ist.

Mit Loopring handelbar

Die neuen Tokens, die auf diese Weise erstellt wurden, sollten automatisch im TokenRegistry Smart Contract des Loopring-Protokolls eingetragen werden. Daher müssen Sie uns nicht mehr kontaktieren, um sie manuell zu registrieren. Um dies zu überprüfen, nutzen Sie diesen Link, setzen Sie L.FOO in das Eingabefeld von getAddressBySymbol und klicken Sie dann auf “Query”. Sie werden 0x74efa76922fc139f35a0f08a8d98293d0c8602d1 als angegebenen Wert sehen — das Erscheinen von 0x0000000000000000000000000000000000000000 zeigt an, dass der Token mit dem angegebenen Symbol nicht registriert wurde und nicht von Loopring unterstützt wird.

It Es muss noch erwähnt werden, dass ein Token, obwohl er mit dem Loopring-Protokoll handelbar ist, nicht automatisch von unserer offiziellen Wallet oder anderen Wallets gelistet wird. Das Protokoll wird so viele ERC20-Tokens wie möglich zulassen, jedoch entscheiden Wallets selbst, welche Tokens sie listen und Netzwerkknoten, welche Tokens sie durch den Auftragsring einander zuordnen.

Warum es wichtig ist?

Wir glauben, dass die Zahl der Tokens in naher Zukunft zunehmen wird. Einige von ihnen werden Utility-Tokens sein, die durch Layer-Two-Protokolle und dApps gekennzeichnet sind, es wird jedoch mehr Tokens geben, welche Off-chain-Vermögenswerte darstellen. In den meisten Fällen sind Tokens in Bezug auf die Codegrundlage und den Entwicklungsprozess sehr ähnlich. Warum sollten Sie also den gleichen stabilen Code für jeden Token schreiben und denselben Bereitstellungsprozess durchlaufen? TokenFactory erleichtert Ihr Leben.

Zukünftige Aufgaben

In Zukunft werden wir wahrscheinlich TokenFactory in unsere webbasierte Loopr-Wallet integrieren, um es Ihnen noch einfacher zu machen, Ihre eigenen ERC20-Token zu erstellen.

Der originale Beitrag wurde hier von Daniel Wang auf dem offiziellen Blogveröffentlicht.

Für weitere aktuelle Informationen folge unseren sozialen Kanälen:
Twitter: twitter.com/loopringorg
⭑ Reddit: reddit.com/r/loopringorg
⭑ Telegram: t.me/loopring_en
⭑ Telegram: t.me/loopring_de (deutsch)


Wollen Sie eigene Tokens erstellen? So funktioniert es innerhalb einer Minute was originally published in Loopring-Protokoll on Medium, where people are continuing the conversation by highlighting and responding to this story.




Source link

Show More

Leave a Reply

Pin It on Pinterest

Share This

Share this post with your friends!

Close
Close